„Heaven in Hell“ rocken wieder

Da sind sie wieder: Die fünf Jungs von „Heaven in Hell“. Sie wollen heuer zum zweiten Mal Rudelzhausen rocken, und zwar am Samstag, 22. Juni, beim Open-Air auf dem Betriebsgelände der Hofer Haustechnik GmbH.

und zwar am Samstag, 22. Juni, beim Open-Air auf dem Betriebsgelände der Hofer Haustechnik GmbH.

Jede Menge Rockklassiker wird es beim Konzert von den Vollblutmusikern um Frontmann Peter Straub zu hören geben, darunter sind die größten Hits von Led Zeppelin, Uriah Heep, Journey, Toto und Foreigner. „Wir freuen uns auch schon auf einige Akustik-Versionen“, sagt Veranstalter Herbert Hofer. Und mit ihm freuen sich auch viele Rockfans auf ein Wiedersehen mit der Band.

Bereits im vergangenen Jahr besuchten rund 450 Rockfans das kleine, aber feine Open-Air in Rudelzhausen. Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn ist um 20.30 Uhr auf dem Betriebsgelände vo Hofer Haustechnik, Im Schoosfeld 3 in Rudelzhausen. Der Veranstalter ist auch für Regen gerüstet.